Filmfotos Berlin
Zur Startseite

Effi Briest

Der Film spielt in der nach strengen Konventionen lebenden besseren Gesellschaft im Preu├čen des sp├Ąten 19. Jahrhunderts. Die erst 17-j├Ąhrige, lebenslustige Effi wird von ihren Eltern dazu gedr├Ąngt, den viel ├Ąlteren Baron von Instetten zu heiraten. Die Verbindung ist ungl├╝cklich und Effi fl├╝chtet sich in eine Aff├Ąre mit dem leichtlebigen Charmeur Major Crampas.
In der Neuverfilmung spielt Julia Jentsch die Titelrolle, Sebastian Koch ist ihr konservativer Ehemann Baron Geert von Instetten und Juliane K├Âhler ihre Mutter Luise von Briest.
Das Drehbuch zur Neuverfilmung von Theodor Fontanes Gesellschaftsroman hat Volker Einrauch geschrieben. Effi Briest wurde 1974 schon einmal verfilmt, damals aus dramaturgischen Gr├╝nden in schwarzwei├č. Der Kinostart ist f├╝r 2008 vorgesehen.
Die Fotos stammen von der Humbolst-Uni Unter den Linden.

  • Links

  •  

    Impressum